Stumme Diener

Stumme Diener

Ein Stummer Diener oder auch Herrendiener ist die ideale Ablagemöglichkeit, um abends ohne größeren Aufwand Ordnung im Schlafzimmer zu halten. Die Designs sind genauso vielfältig, wie die zur Wahlstehenden Materialien. Natürlich belassenes und lasiertes Holz oder Metall werden ebenso angeboten, wie Kombinationen aus beidem und farbige Lackierungen. Eine reine Bügelform auf einem Ständer oder ein Schrank-Stil sind im Angebot, wie auch ausgefallenere Varianten. Den unteren Abschluss bilden Beine, Füße, ein Sockel, eine grobe Spirale oder eine runde oder ovale Scheibe. Ob der Herrendiener über eine Ablagefläche für Uhren und Schmuck, Manschettenknöpfe und weitere Accessoires verfügt soll, liegt im Ermessen des jeweiligen Besitzers. Angeboten werden alle Alternativen. Auf einem Stummen Diener können Hemden und Jacketts, Shirts und Sakkos so aufgehängt werden, dass sie am nächsten Morgen ohne zerknittert zu sein nur noch übergezogen werden.

Die Hosen werden auf einer waagerechten Stange, einer speziellen Hosenleiste oder einem kombinierten Bügel aufgehängt. Zur Verstärkung oder zum Erhalt einer Bügelfalte werden Herrendiener oftmals mit einem integrierten, elektrisch betriebenen Hosenbügler angeboten. In klaren oder verschnörkelten Formen werden Stumme Diener ebenso angeboten, wie in ganz klassischer Stuhlform. Letztere hat den Vorteil, dass man sich während des Aus- und Ankleidens direkt neben der anzulegenden Kleidung hinsetzen kann. Stumme Diener sind aus vielen Hotelzimmern längst nicht mehr wegzudenken. Aber auch in heimischen Schlafzimmern möchte kaum noch jemand auf die mit einem Herrendiener verbundene Bequemlichkeit verzichten. Ein stummer Diener ist übrigens genauso für Damen geeignet. Sie tragen ebenfalls oftmals Anzüge und möchten ihre Kleidung abends ordentlich und bequem aufhängen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.