Zum aktuellen Lifestyle vieler Damen und Herren gehören trendige Frisuren 2011, welche mittels Glätteisen perfekt zu einem Sleek-Look gestylt oder mit dem Ionen Haartrockner und einer passenden Stylingbürste auf Volumen geföhnt werden.

Welche Frisurentrends erwarten uns für 2011? Bei den Damen setzen viele namhafte Top-Stylisten auf Kurzhaarfrisuren und sehr kurze Bobfrisuren. Die Farben Rot und Violett scheinen die Winter-Haarfarben schlechthin zu sein. Beides unbedingt im kühlen Farbbereich – so wirken auch blassere Hauttypen modisch und elegant. Viele feine Strähnchen im vorderen Ponybereich peppen die Frisur ungemein auf. Bei den Herren der Schöpfung gibt es zwei große Trends. Der nicht aus der Mode kommende Kurzhaarschnitt und mittellanges Haar mit Seitenscheitel. Letztere Frisur kann während der Arbeit schlicht mit dem Kamm und einem Haartrockner geföhnt und am Abend mit einer Pomade oder Wet-Gel streng zur Seite gegelt werden.

Frisuren mit Locken sind zwar auch 2011 bei Frauen, sowie bei Männern im Haartrend. Nicht destotrotz hält der Hype rund um das Haare glätten mit einem Styling- oder Glätteisen ungebrochen seit Jahren an. Nicht nur lockige Haare werden mittlerweile glatt geföhnt und gestylt, auch leicht gekraustes Haar wird passend zum Lifestyle auf Sleek-Look getrimmt.

Die Stylingtools in den meisten Badezimmern heutzutage erinnern eher an den professionellen Arbeitsbereichs eines Friseurs. Die Haarscheren aus Solingen-Stahl zum Spitzen schneiden, der Profi-Haartrockner aus Italien mit eigenem Ionen-Generator für gesünderes und glänzenderes Haar, das Keramik-Tourmalin Glätteisen ebenfalls mit Ionen-Funktion und last but not least die ionisierte Haarbürste mit antibakterieller Nano-Thermic. Dank dem Internet ist es auch Privatkunden heutzutage möglich sich über professionelle Friseurzubehör Artikel zu informieren und diese bei Interesse auch günstig zu erwerben.

Das Thema Frisuren und das passende Zubehör ist 2011 fixer Bestandteil im Lebensstil vieler Menschen und nicht mehr wegzudenken.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.